IMMOBILIEN
BERATUNG

Immo Konrad bietet dir persönliche Beratung von Experten. Als verlässlicher Partner liefern wir fundierte Antworten zu allen Themen rund um Immobilien, basierend auf unserer Expertise und Erfahrung.

Im Zentrum stehen deine persönlichen Vorstellungen und Bedürfnisse

Immo Konrad bietet dir jederzeit gerne persönliche Beratung von Experten. In uns findest du einen verlässlichen Partner. Dank unserer Expertise und Erfahrung liefern wir fundierte Antworten auf deine Fragen zu allen Themen rund um Immobilien. Im Zentrum stehen deine persönlichen Vorstellungen und Bedürfnisse.

Ob Kauf oder Verkauf einer Immobilie – es ist eine der grundlegendsten, wichtigsten und oft schwierigsten Entscheidungen im Leben. Das eigene Zuhause prägt die Lebensqualität eines ganzen Lebensabschnitts, wenn nicht eines Großteils des eigenen Daseins. Die Wahl einer neuen Heimat bzw. der Wechsel der Wohnstätte sollte wohlüberlegt sein.

Als Experten für Wohnimmobilien in Tirol stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite.
Hole dir die kompetente Beratung von Immo Konrad einfach per Klick! [BUTTON]

Beste Beratung durch Immo Konrad: kundennah – lösungsorientiert – kompetent.

Gewinne mit unserer Immobilienberatung einen wertvollen Überblick  

Unsere Leitlinie: Die ideale Immobilie erfüllt perfekt die eigenen Bedürfnisse 

Die Herausforderungen beginnen bereits beim Ermitteln des Immobilienpreises – ob als Limit für die Auswahl des Wohnobjekts oder als angezielter Verkaufserlös. Allein schon der private Immobilienverkauf macht deutlich, wie viel Engagement, Zeitaufwand und notwendiges Wissen in der Welt der Immobilien verlangt wird.

Zudem sind ständig Abwägungen und Entscheidungen zu treffen. Wobei zahlreiche bautechnische, rechtliche und finanzielle Bedingungen zu berücksichtigen sind. So ist die Immobilienfinanzierung nur eines von etlichen komplexen Themen. Nicht weniger Fragen stellen sich bei der energetischen oder anderweitigen Sanierung.       

Bei der Wahl – wie auch bei der Adaptierung – des Wohnobjekts sollten immer die persönlichen Bedürfnisse im Vordergrund stehen. Dies beginnt beim Familienstand und der Familienplanung. Ebenso zu bedenken sind berufliche Erfordernisse wie der Arbeitsweg oder ein Homeoffice. Auch die Lebensphase spielt eine Rolle, stehen doch beim Wohnen im Alter andere Aspekte im Vordergrund als in jüngeren Jahren. Dasselbe gilt für einschneidende Ereignisse – wie eine Scheidung oder ein Erbe.

Wenn gewünscht, finden wir abgestimmt auf deine persönlichen Lebens-, Wohn- und Einkommenssituation mit dir gemeinsam die optimale Lösung und entwickeln einen detaillierten Plan. Es würde uns sehr freuen, wenn du auf uns vertraust.

Folgend ein Überblick und danach wertvolle Hinweise zu Themen rund um Immobilien. Zu offenen Fragen beraten wir dich jederzeit gerne.

Fakten und Begriffe

Egal aus welchem Anlass Sie sich mit dem Thema Immobilien beschäftigen, Sie werden dabei auf Fachbegriffe und oft auch auf Unklarheiten treffen. Wir wollen Ihnen das Verständnis erleichtern und eine eventuelle Verunsicherung nehmen.

Die Welt der Immobilien umfasst so viele Themen, dass oft Fachwissen gefragt ist. Das beginnt schon bei manchen Begriffen, die erklärungsbedürftig sind. Wissen Sie zum Beispiel, was eine Vorfälligkeitsentschädigung oder das Nutzwertgutachten zu bedeuten hat? Oder ist Ihnen bereits bekannt, wie hoch die Grundbuchgebühr ist?

Oft tauchen Fragen auf, an die man zuerst gar nicht gedacht hat. Wir liefern Ihnen Antworten und geben als Experten nützliches Basiswissen gerne an Sie weiter.

Den richtigen Immobilienpreis ermitteln

Um den marktkonformen und somit realistischen Immobilienpreis zu ermitteln, sind zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen. Wir verschaffen Ihnen den Überblick. So erhalten Sie kostenlos eine lohnende Orientierung zum Wert Ihrer Immobilie.

Ein starker Faktor für die Preisermittlung sind die Lage und Entwicklungen am Immobilienmarkt in der Region. Diese stellt sich in Innsbruck anders dar als etwa in Wattens, Schwaz oder Hall. Ebenso unterscheiden sich die Immobilienmärkte in Völs, Telfs, Imst oder Landeck. Auch die Lage spielt eine zentrale Rolle. Weiters sind die Größe, Raumaufteilung und Ausstattung, Bauweise und das Alter maßgeblich. Auch der Grad der Sanierung und die Energieeffizienz des Gebäudes fallen ins Gewicht. Somit sind diverse Zu- und Abschläge zu berücksichtigen und ist viel Fingerspitzengefühl bei der Einschätzung der aktuellen Marktsituation gefragt.

Als erfahrene Experten in der Ermittlung des Verkehrswertes und in weiterer Folge des zu erzielenden Verkaufserlöses bzw. Marktpreises bieten wir Ihnen eine wertvolle Orientierung bezüglich Bewertungsverfahren und weiterer Aspekte.

Privater Immobilienverkauf

Beim privaten Immobilienverkauf muss jeder Schritt genau überlegt sein und mit Sorgfalt sowie Sicherheitsbewusstsein erfolgen. Know-how und Tipps lohnen sich!

Als einzigartiges Angebot stellen wir Ihnen einen Online-Kurs zur Verfügung, der Sie optimal auf den Verkauf Ihrer Immobilie ohne Makler vorbereitet. In diesem lernen Sie alle Aspekte des Immobilienverkaufs kennen, die es zu beachten gilt.

Aktuell dauert es im Durchschnitt 8 Monate, bis eine Immobilie den:die Besitzer:in wechselt. Der Verkaufsprozess reicht von der fundierten Wertermittlung über die gezielte Vermarktung bis zu den Besichtigungen und persönlichen Verhandlungen sowie dem Vertragsabschluss. Haben Sie die Zeit, um all diese Schritte bestmöglich umzusetzen? Sind Sie nervenstark, kritikfähig und überzeugend bei Verhandlungen? Gelingt es Ihnen, Ihre Immobile neutral, also ohne Emotionen anzupreisen? Und sind Sie in der Lage, echtes Kaufinteresse von unlauteren Absichten zu unterscheiden?   

Falls Sie eine der obigen Fragen mit nein beantworten, engagieren Sie besser einen Immobilienmakler Ihres Vertrauens.

Oder Sie nutzen unseren beliebten Online-Kurs für den Verkauf von Immobilien ohne Makler. In diesem erklären wir Ihnen, wie Sie von der Wertermittlung bis zum Vertragsabschluss den Verkaufsprozess möglichst erfolgreich gestalten.  

Immobilienfinanzierung

Die Möglichkeiten der individuellen Kreditfinanzierung einer Immobilie werden mitunter überschätzt, häufiger aber unterschätzt. Wir bieten Ihnen kostenfrei eine Orientierung mit den wichtigsten Aspekten zur maßgeschneiderten Finanzierung.

Auf der Suche nach Ihrer Traumimmobilie oder einem Investitionsobjekt sollten Sie sich aus zwei Gründen möglichst früh mit der Finanzierung befassen. Erstens gilt es zu wissen, welchen maximalen Immobilienpreis Ihre Bank mitträgt. Zweitens ist es von großem Vorteil, bereits eine Finanzierungsbestätigung vorlegen zu können, um Vertrauen beim Verkäufer zu gewinnen und den Mitinteressenten voraus zu sein.

Wir geben Ihnen zentrale Anhaltspunkte, auf was es beim Immobilienkredit ankommt, so auch eine Checkliste zur Vorbereitung aufs Finanzierunggespräch.

Immobilien als Kapitalanlage

Für den Kauf von Anlegerwohnungen sind beim Errechnen der Rendite sämtliche Aspekte zu berücksichtigen. Darüber hinaus ist eine ganzheitliche Betrachtung nötig, damit die Immobilie als Kapitalanlage auch langfristig ein gutes Investment ist.

Zu den Fragen, die vorab beantwortet werden müssen, zählen unter anderem: Sind Sanierungen nötig? In welchem energetischen Zustand befindet sich die Wohnung? Wie hoch sind die Instandhaltungskosten und somit die nötigen Rücklagen für deren Deckung? Welche Kosten können auf die Mieter:innen umgewälzt werden, welche nicht? Wie hoch ist das Risiko von Leerständen und anderweitigen Mietausfällen? … Ohne fundierte Gesamtbetrachtung auf längere Sicht können die anfallenden Bewirtschaftungskosten schnell mal zu einem negativen Cashflow führen.   

Wir klären Sie über die zentralen Faktoren auf, damit Ihr ins Auge gefasstes Immobilieninvestment tatsächlich eine sichere und auch lukrative Anlageform ist.

Sanierung einer Immobilie

Bei älteren Immobilien ist die Sanierung oft eine Notwendigkeit – und auch bei neueren steigert sie deren Wert und Beständigkeit sowie den Wohnkomfort. Als Richtschnur geben wir Ihnen gratis einen praktischen Leitfaden an die Hand.   

Die laufende Instandhaltung der Immobilie ist nicht nur wichtig für das Steigern der Wohnqualität – sie dient auch der Wertsicherung. Die Bandbreite an notwendigen bzw. empfohlenen Sanierungsschritten reicht vom Erneuern von Bad oder Küche bis zur Fußbodenrenovierung und energetischen Maßnahmen wie den Fenstertausch. Zugleich ist eine Sanierung die Gelegenheit, die Immobilie ganz nach den eigenen Vorstellungen neu zu gestalten – oder für Kaufinteressenten attraktiver zu machen.  

Von den notwendigen Vorbereitungen bis hin zu den Rechten und Pflichten klären wir Sie über ein effizientes, kostensparendes Vorgehen bei Sanierungen auf. 

Energetische Sanierung

Die energetische Sanierung ist oft zu empfehlen. Durch gesetzliche Vorgaben ist sie immer häufiger auch ein Muss. Wir bieten Ihnen kostenlos einen Überblick über das weitreichende Thema im Zeichen von Nachhaltigkeit und Umweltschutz.  

Nachdem rund ein Viertel des nationalen Energieverbrauchs auf private Haushalte entfällt, gewinnt die energetische Sanierung zunehmend an Bedeutung. Dies schlägt sich in rechtlichen Vorgaben ebenso nieder wie in zahlreichen Förderangeboten. Aufgrund der Einsparungspotenziale, der höheren Wohnqualität, der Steigerung des Werts der Immobilie und nicht zuletzt auch in Hinblick auf Klima- und Umweltschutz sind energetische Sanierungsmaßnahmen in mehrerlei Sinne eine gute Investition.

Von grundsätzlichen Überlegungen über die Vielfalt an Maßnahmen bis hin zu Kosten, Finanzierung und Förderungen eröffnet sich ein weites Themenfeld. 

Immobilie geerbt – was nun?

Beim Erbe einer Immobilie sind zahlreiche rechtliche Regelungen, steuerliche Aspekte, Fristen und die eigene Vermögenssituation zu beachten. Wir geben Ihnen kostenlos eine hilfreiche Orientierungs- und Entscheidungshilfe zur Hand.

Ein Todesfall in der Familie ist in mehrerlei Hinsicht ein einschneidendes Ereignis. In der Zeit der Bewältigung des Verlustes und Trauer sind viele Dinge zu regeln. Dies gilt insbesondere, wenn der oder die Verstorbene Immobilienvermögen besaß. Dabei ist es unter anderem ein großer Unterschied, ob es sich um einen Alleinerben oder eine Erbengemeinschaft handelt. Nicht selten werden geerbte Immobilien verkauft.

Sie erhalten von uns einen Kompass, was beim Erbe einer Immobilie alles zu berücksichtigen ist und welche Optionen sich je nach Erbfall für Sie eröffnen.

Immobilie in der Scheidung

Die gemeinsame Immobilie birgt bei einer Scheidung großes Konfliktpotenzial. Wir stellen Ihnen kostenfrei als Entscheidungshilfe die Optionen vor, die sich für beide Partner je nach Vermögenssituation und weiteren Rahmenbedingungen bieten.

Die gemeinsame Immobilie stellt meist den größten Vermögenswert beider Eheleute dar. Zudem ist auch ein emotionaler Wert damit verbunden. Beides erschwert in der Scheidung das gemeinsame Finden einer Lösung, was in Zukunft aus der Immobilie werden soll. Schließlich sollte die gewählte Option für beide fair, finanziell tragbar und zufriedenstellend sein. Außerdem sind die Interessen der Kinder zu bedenken.    

Ob Eigentumsübertragung oder Schenkung an den:die Partner:in oder die Kinder, ob Realteilung, Vermietung oder Verkauf – wir stellen passende Lösungen vor.   

Wohnen im Alter

Das Lebensglück im Alter wird maßgeblich von der Wohnsituation bestimmt. Sie erhalten von uns kostenlos einen Überblick, welche Gestaltungsmöglichkeiten und Wohnformen sich anbieten und was Sie dabei alles bedenken sollten

Mit steigendem Alter werden die eigenen vier Wände immer mehr zum Mittelpunkt der Lebensgestaltung. Dadurch steigen die Ansprüche an Komfort sowie Sicherheit und gewinnen Themen wie Barrierefreiheit und gute Infrastruktur an Bedeutung. Es lohnt und empfiehlt sich, möglichst früh über die eigenen Bedürfnisse und künftigen Anforderungen nachzudenken. Die Varianten und Angebote des altersgerechten Wohnens sind vielfältig, um Ihre wohnliche Zukunft möglichst optimal zu gestalten.  

Von Umbaumaßnahmen über den genau passenden Wohnungswechsel bis zur lukrativen Leibrente bieten wir einen guten Überblick und einige Checklisten.

Leibrente

Die Immobilienrente (= Leibrente) verbindet lebenslanges Wohnrecht im bisherigen Eigentum mit einer Aufbesserung des Einkommens. Wir geben Ihnen einen Einblick in die Varianten sowie Vor- und Nachteile des innovativen Modells.     

Während die Leibrente beispielsweise in Deutschland recht verbreitet ist, fristet sie hierzulande noch ein Nischendasein. Dabei ermöglicht die Leibrente die finanzielle Verwertung der eigenen Immobilie und zugleich, in der gewohnten Umgebung zu bleiben. Der neue Eigentümer zahlt dem bisherigen statt des einmaligen Kaufpreises eine monatliche oder jährliche Rente. Für beide Seiten gibt es Vor- und Nachteile, wobei sich Risiken gut absichern lassen. Zudem kann angepasst an die eigenen Bedürfnisse und Pläne aus unterschiedlichen Verrentungsmodellen gewählt werden.

Von verschiedenen Verrentungsmodellen über die Vor- und Nachteile bis hin zur Risikominimierung stellen wir die wichtigsten Aspekte der Immobilienrente vor.

Gerne beraten wir Dich ganz individuell!

Kontaktiere uns jetzt!
Gerne beraten wir die zu jedem Thema kostenlos und unverbindlich.
Schicke uns Deine Email Adresse oder Deine Telefonnummer. Wir melden uns umgehend bei dir!
Logo von Immo Konrad mit einer weißen geometrischen Form auf der linken Seite und dem Text „Immo Konrad“ auf der rechten Seite vor schwarzem Hintergrund, das das Engagement des Immobilienmaklers Konrad Mungenast für Spitzenleistungen im Immobilienverkauf repräsentiert.

Dein persönlicher Ansprechpartner in Sachen Immobilien

Hi!

Du hast Fragen, Anregungen oder einfach nur was zu erzählen? Super, wir hören gerne zu!

Füll einfach das Formular unten aus und wir sind sofort für dich da. Je mehr Details, desto besser können wir helfen.

Wir freuen uns auf deine Nachricht. Bis gleich!

Danke!

Wir haben deine Nachricht erhalten und melden uns so bald wie möglich bei Dir!